Höffling Pies Müller Bollinger KG - Springe direkt:

Experten an
Ihrer Seite

§ 2b UStG: Zeitenwende in der umsatzsteuerlichen Behandlung der öffentlichen Hand

§ 2b UStG: Zeitenwende in der umsatzsteuerlichen Behandlung der öffentlichen Hand

Ort:

Dr. Dienst & Partner GmbH & Co. KG

Ferdinand-Sauerbruch-Straße 28; 56073 Koblenz

Die Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand wird mit Wirkung ab dem 01. Januar 2017 völlig neu geregelt. Künftig kommt es entscheidend darauf an, ob es sich um Tätigkeiten i. R. des öffentlichen Rechts handelt und ob diese zu größeren Wettbewerbsverzerrungen führen.

Mittels Inanspruchnahme einer Option kann die Anwendung der Neuregelung bis spätestens auf den 01.01.2021 hinausgeschoben werden.

Lernen Sie Vor- und Nachteile der Neuregelung kennen und entwickeln Sie eine Strategie zur Einschätzung, ob die Option in Anspruch genommen werden soll und wie die Umsetzung der Neuregelung erfolgen kann.

Anmeldung über den flyer, s. Downoald

 

 

hCards

Logo von Höffling Pies Müller Bollinger KG
Höffling Pies Müller Bollinger KG, work: Oberstraße 64, 56154 Boppard, Deutschland, work: +49 (0) 67 42/80 54-0, fax: +49 (0)67 42/80 54-30/40
Logo von Atikon
Atikon, work: Kornstraße 15, 4060 Leonding, Österreich, work: +43 732 611266 0, fax: +43 732 611266 20